Antriebstyp

Name

Mühle in Harff

Quellen

Literatur:
Vogt, Hans:
Niederrheinischer Wassermühlenführer.
(Hrsg.: Verein Niederrhein e.V.)
Kleve, 2. Aufl. 1999.

Antriebstyp
Standort

Bedburg
Deutschland

Gewässer
Name

Mühle in Harff

Eigentümeraddresse

Deutschland

Geschichte

bis um 1550
Existenz einer zweiten Mühle in Harff; Lage: rund 1.500 m erftaufwärts gegenüber Darshoven (so Bremer, Die Mühle zu Harff, in: Erftland Jg. 5 (1928), S. 89ff; anderer Ansicht Hinz, Hermann: Über Wüstungen im Kreise Bergheim (Erft). in: Rheinische Vierteljahrsblätter 1956, S. 348; die angeblichen Trümmer seien Reste aus der Römerzeit).
(Vogt, Wassermühlenführer, S. 169).