Antriebstyp

Name

Schlebuschrather Eisenhammer

Quellen

Literatur:
Nicke, Herbert:
Bergische Mühlen. Auf den Spuren der Wasserkraftnutzung im Land der tausend Mühlen zwischen Wupper und Sieg.
Wiehl 1998.

Antriebstyp
Standort

Leverkusen
Deutschland

Region
Gewässer
Name

Schlebuschrather Eisenhammer

Eigentümeraddresse

Deutschland

Geschichte

1805
Erwähnung des Schlebuschrather Eisenhammers; Eigentümer Diedr. van Hees, Mülheim
(Nicke, Bergische Mühlen, S. 220).

1805
Blech- und Reckhammer, in denen auch „Ankerflügel ausgeschlagen“ wurden
(Nicke, Bergische Mühlen, S. 220).

1855
verfallen
(Nicke, Bergische Mühlen, S. 220).

Zustand

1998
Es ist nichts mehr vorhanden und zu sehen
(Nicke, Bergische Mühlen, S. 133, 220).